Aktuelles

In Schenkenberg entsteht ein neues Gerätehaus

Im Delitzscher Ortsteil Schenkenberg wird in den kommenden Jahren ein neues Feuerwehrgerätehaus entstehen.Für die Finanzierung werden neben 800.000 Euro Eigenmitteln aus dem städtischen Haushalt auch 430.000 Euro Fördermittel aus der Richtlinie Feuerwehrförderung (RLFw) zur Verfügung gestellt und vom Landratsamt Nordsachsen ausgereicht.

Laue erhält TSF

„Endlich hat auch der Ortsteil Laue ein ‚richtiges‘ Feuerwehrfahrzeug“, freut sich Gemeindewehrleiter Sebastian Klaus. Er durfte am 8. April 2021 vor dem Gerätehaus im Delitzscher Ortsteil den Fahrzeugschlüssel formal an Wehrleiter Axel Pache übergeben.

Neues Fahrzeug für Spröda/Poßdorf

Die Ortsfeuerwehr Spröda/Poßdorf freut sich über ein neues Feuerwehrfahrzeug für die Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung. Den Schlüssel nahm heute Wehrleiter Thomas Kuhne von Oberbürgermeister Dr. Manfred Wilde entgegen. Das Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser ersetzt das 16 Jahre alte Einsatzfahrzeug, das nach Laue umgestellt wird.

Gemeindewehrleiter fordert schnelle Impfung

„Wir müssen dringend geimpft werden“, fordert Gemeindewehrleiter Sebastian Klaus gegenüber der Leipziger Volkszeitung. In einem Artikel, der am 30. März 2021 in der Lokalausgabe der LVZ veröffentlicht wurde, macht er auf die Notwendigkeit der Impfungen aufmerksam, die Voraussetzung für ein sicheres, gemeinsames Üben der Feuerwehrleute ist. Nur dann können man auch die Einsatzfähigkeit der Truppe… Weiterlesen Gemeindewehrleiter fordert schnelle Impfung

Straßeneinläufe frei halten

Seit heute steigen die Außentemperaturen in den Plusbereich. und sollen spätestens am Wochenende zweistellige Pluswerte erreichen.Die Schneeschmelze wird mit aller Macht einsetzen! Damit das Tauwasser so schnell wie möglich abfließen kann und sich nirgendwo oberflächlich staut, bittet die Stadtverwaltung, wenn möglich Straßeneinläufe (Gullies) freizumachen.

Unterflurhydranten frei halten

Wir bitten darum, bei Schneefall Straßeneinläufe und Unterflurhydranten nicht zuzuschieben bzw. wenn sie zugeschoben wurden, nach Möglichkeit wieder freizuschaufeln. Unterflurhydranten nutzen wir, um Standrohre anzuschließen. Auf die eben zur Straße eingebauten und daher manchmal schlecht wahrnehmbaren Unterflurhydranten machen rot umrandete Schilder aufmerksam. Darauf ist in schwarzer Schrift auf weißem Grund die Entfernung dieser wichtigen Hydranten… Weiterlesen Unterflurhydranten frei halten

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.