Allgemein

Ölspur-Beseitigung

Auslaufende Betriebsstoffe können unterschiedliche Ursachen haben und gefährden fast immer den Verkehr.

Ob durch einen Fahrzeugschaden, einen Unfall oder weil der Tankdeckel vergessen wurde – aus Fahrzeugen auslaufende Öle, Benzin oder Diesel sind nicht nur schädlich für die Umwelt, sondern gefährden häufig die Verkehrssicherheit auf Straßen und Wegen.

Ölspur in der Dübener Straße Höhe Parkplatz Schokoladenfabrik am 27. April 2021. Foto: Andreas Pradel

Wenn der Schadenverursachende nicht mehr zu ermitteln ist oder den Schaden nicht unverzüglich selbst beheben kann, muss die Feuerwehr im Rahmen ihrer Schutz-Aufgaben die Gefahr beseitigen.

Zumeist erfolgen bei den Ölspuren im Stadtgebiet von Delitzsch der Einsatz von Bindemitteln sowie die anschließende Reinigung der Straße.

Da sich Ölspuren bis zu mehreren Kilometern durch das Gemeindegebiet ziehen können, sind die Einsätze teilweise sehr material- und zeitaufwändig. Zu beachten sind zum Beispiel eventuelle Straßensperrungen, der Schutz von Kanaleinläufen und Erdreich, natürlich auch der Eigenschutz beim Umgang mit Bindemitteln.

Alternativ kann auch eine Spezialfirma mit der Beseitigung der ausgelaufenen Betriebsstoffe beauftragt werden.

Laut § 3 der Feuerwehrkostensatzung der Stadt Delitzsch ist der „Eigentümer der Sache, deren Zustand den Einsatz erforderlich gemacht hat“ zum Kostenersatz verpflichtet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s