Allgemein

Neues Feuerwehrfahrzeug für Benndorf

Spätestens im Februar 2022 soll ein neues Löschgruppenfahrzeug für die Ortswehr Benndorf im Gerätehaus des Delitzscher Ortsteiles stehen. Im Technischen Ausschuss am 1. Dezember 2020 hatten dessen Mitglieder die Auftragsvergabe für die Lieferung eines solchen Fahrzeuges beschlossen.

Von den rund 357.000 Euro Gesamtkosten für Fahrzeug und Beladung zahlt die Stadt Delitzsch rund 156.000 Euro aus dem städtischen Haushalt. 201.000 Euro kommen als Fördermittel nach der Richtlinie Feuerwehrförderung vom Landkreis Nordsachsen hinzu. Den Zuwendungsbescheid hatte Landrat Kai Emanuel im September persönlich an den Delitzscher Bürgermeister Thorsten Schöne und den Benndorfer Ortswehrleiter Jens Robitzsch überreicht.
Die Anschaffung des Löschgruppenfahrzeugs macht sich nach dem Brandschutzbedarfsplan aus dem Jahr 2018 erforderlich. Es wird rund 2.500 Liter Löschwasser fassen und damit mehr als dreimal so viel wie das derzeit noch genutzte Löschgruppenfahrzeug der Ortsfeuerwehr Benndorf. Durch die Nähe zur Goitzsche und die dort möglichen Wald- und Vegetationsbrände sowie durch die Nähe zur Unteroffizierschule des Heeres der Bundeswehr wird diese Steigerung erforderlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s